Brautstyling: Kleines Fotoshooting am Ende deines Probetermins

Viele, die mir schon länger auf Instagram folgen, haben vielleicht mitbekommen, dass ich mich seit einiger Zeit auch mit dem Fotografieren beschäftige.

Ich möchte jetzt nicht Fotografin werden, sondern mein Ziel war es, einfach schöne Bilder meiner Braut am Probetermin aufnehmen zu können.

Bilder an der Probe sind unheimlich wichtig, nicht nur für meine Braut, sondern auch für mich.

Ich benötige diese natürlich für meine Unterlagen, damit ich weiß, was ich an der Hochzeit umzusetzen habe und außerdem benutze ich die Bilder auch für mein Portfolio.


Jede Braut weiß, wie wichtig es ist, sich mit den Arbeiten der Brautstylistin auseinanderzusetzen - man sollte natürlich nur jemandem sein Styling anvertrauen, dessen Arbeiten einem zu 100% gefallen und das kann man an Hand von Bildern gut beurteilen.


Genauso ist es aber für jede Bride-to-be einfach toll, neben einem schönen Styling am Probetermin direkt von diesem tolle Bilder für sich persönlich zu haben.


Nachdem meine Braut an ihrem Probetermin in meinem Atelier in Essen ihren Hochzeitslook mit Haare und Makeup gefunden hat, machen wir dann noch eine kleine Fotosession und eine Auswahl der Bilder schicke ich meiner Braut hinterher per Email.


Ich versuche immer Bilder vor meiner Boho-Wand zu machen, diese sehen dann etwas verspielter und mehr nach "Braut" aus. Im Kontrast dazu habe ich noch eine ganz cleane

Leinwand, an der ich mit Blitz Bilder mache. Durch den klaren Hintergrund kommt das Makeup immer etwas besser zur Geltung.

So bekommen wir eine schöne Auswahl an Bildern zusammen.


Am Ende habe ich eine kleine Galerie mit Bildern beider Hintergründe, damit du siehst, wie diese gegenübergestellt wirken.


Falls du eine Bride-to-be bist und in Essen, dem Ruhrgebiet oder im Rheinland heiratest und dir meine Arbeiten gefallen, freue ich mich von dir zu hören!





1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen