Brautstyling in Essen : Der Probetermin bei Daniela Treffer - ausführlich beschrieben

Heute möchte ich etwas über ein wichtiges Thema als Brautstylistin erzählen - und zwar den Probetermin.

Ich finde diesen unheimlich wichtig, damit du dich am Hochzeitstag ganz entspannt zurücklehnen und die Verwandlung in eine Braut in vollen Zügen genießen kannst.


Der folgende Ablauf beschreibt natürlich nur den Probetermin bei mir - der ist halt überall individuell :-)


Nachdem alle Formalitäten geklärt sind, vereinbaren wir beide einen Termin bei mir im Atelier zur Probe.


Bevor die Probe startet, schreibe ich dir ein paar Tage vorher noch eine "Vorbereitungsemail" - jede meiner Bräute erhält zwar vorher meinen Brautstyling-Guide per Post zugeschickt, aber so lass ich dich nochmal das Wichtigste kurz und knackig wissen!


Wenn dann der schöne Tage gekommen ist, treffen wir uns bei mir im Atelier und besprechen am Anfang mit den Bildern, die du mir bereits per Mail geschickt hast, deine Wünsche, was du magst und was nicht, was es zu beachten gibt etc.


Zur Probe bitte ich jede meiner Bräute immer geschminkt zu kommen

- häh?! - wie jetzt geschminkt - jaaa genau :-D


Das liegt einfach daran, dass immer wenn ich eine Bride-to-be frage, wie sie sich im Alltag schminkt, wirklich ALLE mit natürlich antworten. Jeder hat aber eine andere Definition von natürlich und wenn ihr geschminkt seid, sehe ich direkt wie viel oder wenig man im Alltag bereits gewohnt ist.


Ja, durch das Abschminken braucht man natürlich länger, aber dafür verstehe ich besser, was du meinst, wenn du mir deine Wünsche erklärst.


Nachdem wir dann mit der Besprechung fertig sind, schminke ich dich in Ruhe ab und bereite danach die Haut mit Pflegeprodukten auf das geschminkt werden vor.


Ich benutzte dafür immer eine Augenmaske und Gesichtsmaske, Hautpflegeprodukte die zu dem jeweiligen Hauttyp passen, Lippenpflege etc.


Dann ENDLICH - wir können mit dem Schminken loslegen.


Während des Schminkens gehe ich jedes Produkt, welches ich benutzen und auftragen werde mit euch durch, auch die Farbauswahl des Lidschattens wird besprochen und ich zeige euch verschiedene Produkte auf meinem Handrücken wie die Kombi ungefähr aussieht. Wenn euch die Zusammenstellung der Lidschatten gefällt, schminke ich selbstverständlich auch beide Augen. Ich schminke diese immer erstmal zarter und steigere mich dann Schritt für Schritt, bis es für uns beide ausreichend ist.